EFT & Hypnose

Therapie und Coaching

Gute und schlechte Angst

Wie unterscheide ich guter Angst (-Reaktion) von schlechter Angst (-Reaktion) ?

Welche davon ist krankmachend und welche ist gut und wichtig ?

 

Die Psychologenwelt ist sich einig darüber, dass es da Unterscheidungen gibt:

Die Angst an sich ist ein notweniger Überlebensmechanismus. Denn würden wir den nicht haben, würden wir nicht aus einem brennenden Haus rennen, würden wir nicht wegrennen, wenn uns ein Löwe begegnet.

Jeder Mensch hat hier ein Schema. Der ein rennt um sein Leben, der andere verharrt in Schockstarre( stellt sich tot. Der dritte kämpft.

 

Diese Muster sind angeboren, wie bei den Tieren es eben auch sehr unterschiedliche Muster gibt.

Adrenalin wird bei Gefahr ausgeschüttet und sorgt für eine chemische Reaktion, die wir Stress nennen. Kräfte besonderer Art werden hier frei mobilisiert.

 

Nun kennen wir in der Psychologie die Angst-und Panikstörungen ( mehr Info aus dem medizinischen Katalog der Psychischen Störungen.

Die Angst hat sich verselbstständigt und kann den Menschen regelrecht versklaven, so weit, dass diese Reaktion ohne Grund aber durch Anlass ( Trigger ) später auch ohne Trigger auslöst.

Es ist dann sozusagen eine Art Allergie geworden und Menschen werden beschränkt oder unfähig am Leben teilzunehmen, werden Tag und nacht von diesen unbegründeten Ängsten heimgesucht. Das ist ein wahrer Horrortrip.

 

Die Gründe, warum ein solcher Dauer Mechanismus ausgelöst wird , sind so vielfältig, wie die Allergie auch. Und die Methoden , diese Ängste wieder in den Griff zu bekommen ebenfalls.

BOTENSTOFFE ( Entgleisung des Gehirnstoffwechsels)

Einmal sind für die Entstehung auch ein Ungleichgewicht der Botenstoffe verantwortlich.

Wir kennen das : Nach viel Kaffe klopft unser Herz, können wir nicht schlafen, sind wir nervös, müssen aufs Klo usw... schon zu viel Kaffe, Tee, muskathaltige Getränke, wie Yogi-Tee fördern zunächst unsere Gute Laune durch die Adrenalin-Ausschüttung.

Auch Drogen tun dies. Deshalb sollten Angst-Patienten grundlegend achtsam sein mit diesen sanften und starken Drogen.

Hilfe erfolgt dem entsprechend gerne dann in der Selbstbehandlung mit Alkohol. Aktiviert nämlich den Parasympathikus den Nerv der Entspannung. Daraus entstehen gerne mal Süchte.

 

 

Es gibt auch Medikamente mit den sogenannten Benzo Diazepine, die eine ähnlich Wirkung verfolgen, wie Alkohol.

 

 

Bei Angststörungen werden von daher gerne Medikamente eingesetzt. Die wirken schnell . Aber sie lösen das eigentliche Problem nicht. Und so wird man die Angst nicht los, sondern hält sie nur in Schach.

 

2. FILME, KRIMINAL ROMANE , SENSATIONS-MEDIEN,VIDEOGAMES, TRAUMATA, NACHRICHTEN

Manchen scheint der Konsum von Krimis gar nichts auszumachen,

und viel später leiden sie plötzlich an einer Angst, dass sie verfolgt würden.

 

Wir sind per se alle von Klein auf durch unser Umfeld geprägt.

Jede Botschaft wird ausgewertet und eingeordnet im Unterbewusstsein. Alles Erlebte wird gespeichert mit einer BEWERTUNG ( EINORDNUNG) .

 

Um so stärker die Emotionale Beteiligung, um so schneller wird abgespeichert.

Viele speichern einen Krimi ab unter: das war nur ein Film) Manche Film, die eine Relation zur Gegenwart haben könnten, und irgendwie nicht ganz verstanden werden, werden unter "Unverstanden" abgelegt.

Das kennst Du vielleicht. Das Ende des Films war offen und nun musst Du dauernd dran denken, wie der wohl ausgegangen wäre.

Alles was keine plausible Lösung hatte, muss noch gelöst werden. Ein Film , der stark an der Realität "entlang spielt" wird mit der Frage gespeichert: könnte das mal wahr werden ?

Und Fragezeichen-Erfahrungen verlangen grundsätzlich nach einer Lösung.

Wir können zwar sagen: das ist nun nicht wichtig, und unser Unterbewusstsein vertagt dann dieses Lösungsbedürfnis.

Aber letztendlich kann das dann in einem Moment des Triggerns plötzlich wieder eine Rolle spielen.

 

 

Aktuelle Situation: Man hat in seiner Jugend so viele Science Fiktion Filme geschaut und es stets abgespeichert unter Fantasie. Aber nun, wo dann plötzlich Künstliche Intelligenz und Mind Controle Wissenschafts Ergebnisse publiziert werden, zusammen mit einer tatsächlichen Krise, die keine Lösung findet und einem Microsoft Giganten, der Chips in die Haut pflanzen möchte, kommen plötzlich all die geschauten Filme wieder ins Bewusstsein und eine Einordnung ist nicht mehr möglich.

Die Psyche bleibt bis zur Aufklärung in Alarmbereitschaft. Das gleiche gilt für anderer Art von TV Shows und Reality TV aus dem medizinischen Sektor.

Die Menschen, die viele dieser Sendungen konsumiert haben, werden nun unbewusst ihr Pseudo Wissen mit der aktuellen Nachrichtenquelle versuchen abzugleichen, und da sie soviel "gesehen" haben aus diesen scheinbaren Nachrichten Sendungen, bekommen sie Angst vor der eigenen Betroffenheit .

Es ist für sie kaum mehr auszumachen, was wahr ist und was falsch könnte.

Die Menge der hypnotisch eingepflanzten Nachrichten entscheidet dann über die Überzeugung, die dann zum Erzeuger der Angststörung wird.

Ärzteblätter, Pharma-Anzeigen, Arzt-Aussagen werden als Wahrheit eingestuft und die Psyche begibt sich in eine Abhängigkeit zu diesen Informationen ( ungeachtet der Alternativ-Informationen, die sie  erhalten hat ). Warum tut sie das ? Eine Sicherheit ist besser als keine Sicherheit, denkt die Psyche, denn sonst ist sie nicht HANDLUNGSFÄHIG. Um handeln zu können, sucht also die Psyche des Menschen stets nach Antworten auf Fragen. Das tut sie seit Jahrhunderten/Jahrtausenden und dabei entsteht Wissenschaft. Wissenschaft definiert immer nur den aktuellen Wissensstand und erhebt nie den Anspruch auf die Absolute Wahrheit.

Und wenn nun erschwerend dazu kommt, dass es keine Wahrheit mehr zu geben scheint, verlässt sich jeder nur noch auf seinen eigenen „Menschenverstand", der aber auch nur geprägt war von dem, was man bis Dato konsumiert hat. ( Das ist subjektives Empfinden und hat keinen Wahrheitsanspruch ). Das allein zeigt schon die Unterschiedlichkeit mit der Menschen Sachverhalte einordnen. 

 

Was kann nun die Therapie hier zur Wahrheitsfindung tun,

die letztendlich die einzige Lösung zu sein scheint, um sich verhalten zu können....( was dem Menschen scheinbar Sicherheit verspricht ) ?

Die Fakten, die definitiv bisher wissenschaftlich bestätigt wurden, als Basis zu nehmen.

Egal, welche Art von Ängsten:

Es ist und bleibt eine übersteigerte Reaktion des Sympathikus,

also des Nervenstrangs, der uns anspannen lässt.

Die Klopfmethode wirkt hier gezielt über Meridian Punkte, die die Entspannung herbeiführen und in Entspannung wird dann nach neuen hilfreichen Deutungen und psychischen Verknüpfungen der Thematik gesucht. Diese werden gekoppelt.

Beispiel aus der Praxis :

„Als Kind war ich kleiner als der Hund , der bellend auf mich zu lief. Ich hatte Lebensangst. Nachdem ich mich heute als gross erlebe gegenüber den Pinscher und sehe, dass er nur mit mir spielen wollte und mein Freund sein kann, bin ich dankbar für dieses Lebewesen an meiner Seite.“

Oder:

„Nachdem mir in der Therapie bewusst wurde , dass ich damals bei Aktenzeichen XY mein erstes Mal  nächtelang nicht schlafen konnte, hatte ich ein AHA Erlebnis und konnte meine Sorge, dass dies auch mir passieren könnte, nun anders einordnen.

Meine Angst verschwand von einen Tag auf den anderen“.

Die Wendung braucht nicht lange.

Das Kunststück ist es, den eigentlichen Auslöser und die Glaubenssätze, Überzeugungen zu finden, die wir zu den Themen gebildet haben.

Hier hilft dem Einen die Hypnose, dem Anderen EFT, dem Dritten EMDR oder auch andere sehr schnellen Methoden.

 

Die Meridian Klopf Methode ist deshalb so erfolgreich und von dem Facharzt der Psychiatrie Michael Bohne in die VT aufgenommen worden, da sie allein über das Stimulieren der Meridiane die Affekte  (Emotionen) regulieren kann.

Für die neue Verknüpfung stehen sehr gute Fragen bereit. Die Angstwelle kann schnell abebben.

Diese Methode kann jeder selbst zuhause an sich weiter verwenden.

Und somit zählt sie zu den Selbsthilfe Methoden.

 

Sollten massive Angst und Panik Störungen vorhanden sein, sollten wir uns von einem therapeutischen Profi begleiten lassen.

Aber auch in einer therapeutischen Gruppen kann man lernen, sich selbst besser zu steuern und seine Traumata und Ängste zu regulieren.

Dafür habe ich nun die Gruppen geschaffen, die regelmässig und online stattfinden.

Ihr seid nicht alleine und in dieser Krisenzeit sind die Ängste sehr verständlich und natürlich.

Was NICHT hilfreich ist: Ratschläge erteilen, Verbessern, Inhaltlich aufklären, Meinungen äussern.

HELFEN tut die Klopfpraxis.

Offen bleibt hier die Frage:

Und was ist dann die gute Angst ?

Es ist die sinnvolle Reaktion, wenn etwas wirklich gefährlich wird: Aktionen, Sich engagieren, Helfen, Auswandern, Kinder schützen, Zuhause bleiben, Sich umfangreichst und genauestens Informieren, usw...Sorge mobilisiert auch Kraft und Mut .

 

RISIKEN ?

Aber ist dann Klopfen nicht eher auch ein Risiko, dass ich nicht mehr reagiere,

wenn das Haus brennt ? NEIN, weil…

 

Eine Intuition, sich zu beschützen, das berühmte Bauchgefühl, fühlt sich komplett anders an, als eine lähmende Angst.

Die Intuition ist eine blitzartige Eingebung und Übersicht. Sie bringt klare Aha Erlebnisse mit sich, die sich dann oft durch Synchronitäten bestätigen.

 

Eine Angststörung ist oft begleitet von „sich Gedanken MACHEN“.

Intuition MACHT sie nie Gedanken.

Es sind eher schnelle lösungsbezogene Erkenntnisse über das was nun zu tun ist.

Ein leicht erhöhter Adrenalin Spiegel erzeugt eine Art Öffnung des Horizonts.

Manchen nehmen das bei Kaffeekonsum so wahr, als ob im Kopf ne Lampe angeht. Eine starke Erhöhung des Adrenalin Spiegels jedoch bewirkt die Störung, in der auch keine AHA Erfahrung mehr möglich sind, anstelle der Wachheit erfolgt Nervosität.

Berechtigte Sorgen kennen Mütter oft. Sie haben dann eine rettende Eingebung. Und diese Offenheit auch für eine Gefahr und deren Lösungen sind wichtig, auch für das Überleben einer Spezies. Dies hilft in Kriegszeiten, auf der Flucht usw..Viele Menschen die betroffen waren berichten davon.

Eine Kollektive Alarmbereitschaft sollte nicht weggeredet werden. Sie braucht Antworten und keine Beschwichtigungs-Lügen.

Denn diese würden Vertrauen zu sich selbst und anderen noch mehr traumatisieren

und die Störung letztendlich vertiefen.

Klopfen führt in diesem Zusammenhang dazu, dass die ÜBERSCHIESSENDE Angstreaktion, die auch in WUT und Kampf umschlagen könnte, positiv und konstruktiv für den Selbsterhalt genutzt würde.

WIE ERKENNT MAN WAHRHEIT ?

Wahrheit beruht auf dem Wort Wahr-Nehmen.

Das besagt: es unterliegt Deiner freien Entscheidung,

was Du als Wahrheit nehmen möchtest.

Deshalb ist definiert auch jeder die Wahrheit anders, individuell.

Jeder muss leider die Wahrheit in sich selbst erkennen.

Das tut er/sie , indem er selbst nach LOGIK sucht.

Dinge die UNLOGISCH sind und gegen den Menschenverstand verstossen, sind per se verdächtig und sollten hinterfragt werden.

Logik ist eine individuell gebildete Gedankenkette.

Was folgt aus welcher Annahme?

Objektivität : Welche Gedankenkette macht Sinn und ist mit anderer Menschen Gedankenketten plausibel verknüpfbar ?

GEDULD gehört zur Wahrheitssuche. Warten, bis die Antwort kommt, sie nicht vorschnell geben wollen !

Keinen RAT geben !

AUSRICHTUNG: Ich gehöre und folge der Wahrheit.

GEWISSEN: dem eigenen INNEREN WISSEN folgen.

DIE LIEBE FRAGEN: Was würde die Sprache der Liebe tun ?

MUT: Sich für das höhere Wissen opfern können. Die Wahrheit über die eigenen Ängste und Sorgen um sich stellen.( Gandhi )

Sich mit guten Vorbildern beschäftigen, mit mutigen Menschen. Ihre Denkweise studieren und sie „trinken, inhalieren, anstecken lassen , übernehmen“.

Wer erscheint Dir als wahrhaftig auf allen Ebenen.

Wie würdest Du selbst am Liebsten sein, wenn Du könntest ?

Was genau hält Dich davon ab. Tue dies nicht im Kopf, sondern schreibe darüber Buch, damit Dein eigenes Denken Dir bewusst wird und Du deine Grundannahmen auch später beklopfen kannst.

Gründe der Verhinderung, Dir Hilfe zu holen:

"Ich schäme mich so sehr, dass ich mir keine Hilfe holen mag". 

Oft geht die Angststörungen mit körperlichen Malessen einher, wie z.B. plötzlicher Durchfall.

Das führt auch gerne mal dazu, dass Menschen die Öffentlichen Verkehrsmittel und Ort nicht mehr aufsuchen können, aus Angst und Scham, einzukoten.

Und so mag man sich auch niemandem zeigen.

Das ist sehr verständlich, letztlich werden aber dieser Art von Störungen nicht weniger durch Abwarten, sondern stärker. 

Wir bearbeiten dann in diesem Zusammenhang auch Dein Schamgefühl, welches ein Teil des Problems geworden ist.

Für Deine Angstproblematik kannst Du nichts. Sie hatte Ursachen, die oft in der Kindheit liegen.

Du kannst auch nichts für diese Körper Reaktion, da das an dem überschiessenden Adrenalin liegt, welches Deinen Körper flutet. Das geht weg, wenn die Angst weniger wird.

Ausserdem sind meine Online oder Telefon Angebote eine Hilfe , weil Du da nicht aus Deinen 4 Wänden musst.

 "Ich habe keine Geld für eine teure Therapie".

Für die Menschen, die zur Zeit weniger  Geld haben, habe  ich die sehr kostengünstigen Online-Gruppen Optionen.

 

 

Wenn du nicht mal mehr einen Groschen hast, schreib mir bitte.

Wir finden eine Lösung für Dich.

EFT

Meridian-Stimmulationsthechnik 

für emotionale Ausgewogenheit

hilft bei

Angsstörungen

Panik Attacken

Psychosomatische Erkrankungen

Süchte 

Belastungen

Trauer

Bühnen/Sprechängsten

Hypnose 

langsam geführte Trance, in der das Unterbewusstsein mit neuen Denkweisen und Überzeugungen geprägt werden kann.

besonders geeignet für die Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Raucherentwöhnung

Gewichtsreduktion ( Süsshieper)

Verhaltensänderung

somatische Schmerzen

Über mich

Friederike Brueck

Hypnose und EFT Coach

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Sängerin

Gesangsdozentin

Künstlercoach

 

 

Studium Gesang/ Musical 1986-1990 HDK Berlin

Studium Gesang / Jazz 1990 ( NL )

Ausbildung Institut Christoph Mahr

Hypnose

IPT

NLP

2010 -12

Institut Herman Baertz 2015/16

EFT

Praxis seit 2012

Was noch ?

EFT KURSE ONLINE

Regelmässig finden Online Webinare statt, in denen Sie zu geringem Beitrag EFT praktizieren und lernen können.

 

Die Regelmässigkeit und die anonyme Gruppe helfen schnell an die Ursachen zu gelangen.

 

Gruppen sind langfristig stabilisierend

Das ist eine Alternative für alle, die aus eigener Tasche keine Therapiekosten tragen können, aber Probleme lösen möchten . Schauen Sie Sich um auf meiner Akademieseite.

https://friederikebrueck.edudip.com/academy/friederike.brueck

KOSTEN

 

Wer trägt die Kosten? 

Leider kann ich Ihnen keine Kassenfinanzierte Therapie anbieten. Einige private Krankenversicherungen tragen im Nachhinein die Kosten       (erfragen Sie dies bitte vorher). 

Eine Terminvergabe findet nach der Überweisung statt.

60 Min   = 80 €

90 Min   = 110 €

5 er Paket a 60 Min= 350 €

10 er Paket a 60 Min= 680 €

Langzeittherapie/ Coaching=

(ab 1/2 Jahr ,1x pro Woche fester Termin:monatlich 200 € zum 1. des Monats  )

Es erfolgt keine Umsatzsteuer.

CORONA SEELISCHE HILFE 

Corona hat uns allen einen kleinen Schock verpasst. Da sind neue Umstände und neue Herausforderungen, neue Gesetze, neue Umgangsweisen. Freundschaften brachen auseinander, Menschen verstarben ohne Begleitung, Verlust des Arbeitsplatzes.... Zukunftsängste... Sie haben Misshandlungen erlebt...Die Zukunft ihres Kindes macht Ihnen Sorge. 

Sie können Ihre Eltern und Verwandten nicht besuchen...

Was wird aus Ihrem Arbeitsplatz....

Sie haben Panik vor Ansteckung und trauen sich nicht mehr unter Menschen...

Man kann sich denken, dass die Menschen grad Mühe haben, diesen kollektiven Wandel zu begreifen und damit irgendwie umzugehen.

Ich kann Ihnen zwar nicht ein besseres Leben zaubern, aber ich kann Ihnen helfen, die Umstände zu integrieren, die gefühlsmässigen Belastungen zu reduzieren, Ängste zu neutralisieren.

Bitte beachten Sie :

 

- Meine Behandlungen ersetzen nicht den Besuch beim Arzt. 

- Ich heile nicht, ich helfe.

- Menschen mit psychiatrisch relevanten Symptomen ( Halluzinationen, starke Depressionen,     Selbsttötung-Risiko ) brauchen Hilfe und Anamnese eines versierten Psychiaters.

 

Bitte lassen Sie Sich in diesem Falle von Ihrer Krankenkasse eine Liste der in Frage kommenden Fachärzte geben oder begeben Sie Sich im Notfall in die nächst liegende Klinik. Das Personal ist heute geschult, keiner kann Sie bei freiwilligem Anmelden gegen Ihren Willen dort behalten. Nehmen Sie Hilfe an.

Möchten Sie ein Gespräch oder einen Therapietermin vereinbaren, bitte schreiben Sie mir mit dem Formular eine kurze Mail. Ich melde mich innerhab von 5 Tagen zurück.

Soll es schneller gehen bitte ich um eine SMS mit Rückruf-Nummer, Name und Anliegen.

Friederike Brueck

vocal.alacarte@gmx.de

01634816484

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon

Zu Zeiten der Coronaregeln bemühe ich mich, mit Ihnen hauptsächlich Online Sitzungen durchzuführen.

Wenn das nicht sinnvoll ist, verabreden wir einen direkten Termin. Bitte immer mit Maske .