ASCIRA 

Ascira bezeichnet sich als Firma für die Menschen und hat, wie einige Firmen, das ehrenwerte Konzept die Menschen an den Gewinnen verdienen zu lassen.

80 % des Gewinns fliesst zurück in den Mitglieder.

Damit Du einen schnellen Überblick über diese tolle Firma bekommen kannst, hab ich hier zwei Webinare reingestellt, die DIch informieren. 

Wenn Du danach einsteigen willst , verabreden wir einen 3 er Call, in dem Du Deine verbleibenden Fragen stellen kannst und wir Dich gemeinsam einschreiben könne, damit auch alles rund läuft.

Der Link zu meiner Seite ist  ( Klicke hier )

Gehörst Du zu den Menschen die einfach direkt loslegen wollen, dann kannst Du diesen Link auch direkt zur Anmeldung benutzen. Dein Paket wählen und loslegen.

Du kannst Deinen Bekannten , Deinen Familienangehörigen , Deinen Kollegen jetzt helfen, sich finanziell abzusichern und Dich damit auch gleich absichern. 

Wenn Du Mitglied geworden bist, unterstützt das Team bei telegram und auch ich Dich, wenn Du nicht weisst, wie was geht. Zusätzlich gibt es eine MemberSeite, die ausbildet.

Und Ausserdem dient dir die Akademie  von Ascira.

 schau Dir das Webinar an: Provisionsplan. Präsentation von Ascira vom 25.4.2021

nochmals von jemand anders erklärt....

mit ASCIRA haben zahlreiche Mitglieder bereits 6 stellig verdient. Täglich werden es mehr.

Dies ist eine besondere Chance.

Wenn Du nun gerne mehr wissen möchtest,schreibe mir : klicke auf den Link

Glaubst Du , das ist doch klassisches MLM und geht eh nie, dann schau Dir doch mal das hier an.

Prof Zacharias ( wikipedia): 

Im Jahr 1974 promovierte Zacharias am Fachbereich „Rechts- und Wirtschaftswissenschaften“ der Technischen Universität Darmstadt zu dem Thema „Informationskonzepte in der staatlichen Forschungsplanung der BRD“. Von 1977 bis 2007 war Zacharias Professor der Hochschule Worms und als Leiter der Fachrichtung „Marketing und Vertrieb“ des Fachbereichs „European Business Management/Handelsmanagement“ tätig. In dieser Zeit veröffentlichte er drei Publikationen (darunter ein Tonträger), sowie eine Studie zu Direktvertrieb in den deutschsprachigen Ländern. Eine Neuauflage dieses Branchenreports für die Wirtschaftskammer Österreich, in der auch die Einkommensverhältnisse von im Direktvertrieb tätigen Personen untersucht wurden, steht ab Mai 2017 über die Website der Wirtschaftskammer zur Verfügung.

Er ist Berater im Direktvertrieb des Network-Marketing und als solcher beim Aufbau und bei der Steuerung von Direktvertriebssystemen tätig. Zacharias gründete die „Network-Academy“, eine Ausbildungseinrichtung für Unternehmen und für selbständige Berater bzw. Warenpräsentatoren im Network-Marketing. Ab 1996 war er auch als Gutachter im Auftrag von Banken und Risikokapital-Gesellschaften zur Evaluierung von Unternehmensgründungen und Marketingkonzepten tätig.

2007 erhielt Zacharias den erstmals vergebenen Ehrenring des Bundesgremiums Direktvertrieb der Wirtschaftskammer Österreich. Der Ehrenring ist eine interne Ehrung unter Ausschluss der Öffentlichkeit.