8.2. 2020 um 20.00 Uhr Konzert Jazz Treff Karlshorst


Friederike Brueck mit Belle Alliance

Belle Alliance ist eine Band unter der Leitung des Leaders und Kontrabassisten Erich Abshagen, der nun schon seit etlichen Jahrzehnten mit allen Musikern der Stadt konzertiert. Erich Abshagen spielt wöchentlich mit seinem Stamm Schlagzeuger Stefan Thimm im Spinnrad und hat dort über Jahrzehnte sein Stammpublikum beglückt mit immer besonderen Gästen , wie Regie Moore, Michael Gechter, Lionel Haas,Thibault Falk, Lito Tabora und vielen mehr. Diesen Abend im Jazztreff Karlshorst jedoch hat er eine besondere Formation zusammengestellt, die eine besondere Verbindung bedeutet, denn der umwerfende Pianist und Komponist Manfred Kullmann, der für die Big Band des Hessischen Rundfunks Jahrzehnte arrangierte und spielte , ist wieder in Deutschland , wie auch damals , als im besagten Spinnrad die Sängerin Friederike Brueck bei einer der Abenden einstiegt. Damals schon war Kullmann von Friederike Brueck so begeistert, dass er sie auf seine Wahlheimatinsel Mallorca zu gemeinsamen Konzerten einlud, später auch auf ein Engagement auf Sri Lanka. Dort konzertierten Kullmann, Thimm, Abshagen und Brueck 4 Wochen lang mit dem Geiger Karl Katz . Der Saxophonist Reiner Hess, mit dem die Sängerin im Spinnrad unter Begleitung von Abshagen und Thimm und dem Pianisten Thibault Falk eine wunderschöne Live CD aufnahmen, wird in würdigster Weise den mittlerweile verstorbenen Geiger ersetzen. Auf dem erlesenen Programm stehen bekannte und unbekannte Standards des American Songbooks und eigene Songs.

Der Kartenverkauf hat begonnen.

Treskowallee 112 10318 Berlin

Zugang über den Penny-Parkplatz

ÖPNV zum Kulturhaus Karlshorst

Bahn RE 7, RB 14 S-Bahn S 3, Station Karlshorst Bus Linien 296, 396 Tram M 17, 27, 37

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square